Sie befinden sich hier: Fachbereiche / P-Seminare / 

Optimal abschneiden in Bewerbungsgespräch und Accessment-Center

Am 12.11.2009 waren am FRG Ebern zwei Bewerbungstrainer zu Gast. Da unsere Leiterin dieses für alle organisiert hatte, war unser Seminar  das erste, das unter realistischen Bedingungen ein Vorstellungsgespräch hatte. Durch die zwei Bewerbungstrainer, gekleidet in Anzügen, und unsere zuvor gewissenhaft erstellten originalen Bewerbungsmappen begegnete uns eine realistische Situation, die auch in Zukunft auf uns zukommen wird. Die Voraussetzung, sich somit auf die bevorstehende Arbeitsuche vorzubereiten, war gegeben. Denn nach dem eigentlichen Vorstellungsgespräch bekam jeder Absolvent einen Bewertungsbogen, auf dem ausgeführt war, wie das Gespräch verlaufen war. Bewertungskriterien waren beispielsweise unsere Körperhaltung, die Aussprache und der Blickkontakt. Daraufhin bewerteten die Trainer außerdem noch unsere Bewerbungsmappe und gaben uns weitere nützliche Anregungen für einen perfekten Bewerbungsablauf. Trotz der großen Aufregung aller Seminarteilnehmer erzielten wir eine der besten Leistungen aller P-Seminare.

Blicken wir nun zurück auf diesen Tag, so sind wir heute bei echten Bewerbungsgesprächen deutlich ruhiger und routinierter.

Carolin S.