Herzlich Willkommen am Friedrich-Rückert-Gymnasium

Claudia Frieser las aus ihrem Roman „Oskar und das Geheimnis der verschwundenen Kinder“

Zwei ganz besondere Schulstunden für die 5. Klassen organisierte Frau Gräbe von der Leseinsel in Ebern mit dem Fachleiter für Deutsch, Michael Geuß, denn sie sorgten dafür, dass am 12.3.2024 die Kinderbuchautorin Claudia Frieser für eine Lesung ans Friedrich-Rückert-Gymnasium kam. Frau Frieser ist besonders bekannt für den Kinderroman „Oskar und das Geheimnis der verschwundenen Kinder“, der in Nürnberg spielt. 

Frau Frieser fragte erst die Kinder nach deren Reisen in andere Länder und was hierbei so besonders sei. So führte sie zu Zeitreisen hin und ließ die Schülerinnen und Schüler erzählen, welche Zeiten sie reizen würden. Anschließend las sie aus dem aufregenden Buch „Oskar und das Geheimnis der verschwundenen Kinder“ einige Stellen vor, wobei sie dazwischen die Lesung mit Zwischenfragen und Erklärungen auflockerte, beispielsweise zu den geschlossenen Stadttürmen und den weiten Entfernungen, die damals zu Fuß zurückgelegt werden mussten. Oskar wird nämlich durch eine Zeitreise in das Nürnberg des 15. Jahrhunderts hineinversetzt, wo er sich einfinden muss und spannende Abenteuer erlebt. Das Ende des Buches erwähnte sie extra nicht, um denjenigen, die das Buch selbst lesen wollen, die Spannung nicht zu nehmen.  

Dann konnten die Kinder frei einige Fragen stellen. So interessierte sie, wie lange Frau Frieser für so ein Buch brauche. Zwei Monate antwortete sie, ergänzte jedoch, dass noch alles mehrfach überarbeitet werde und der Verlag bei der Gestaltung der Bücher eine wichtige Rolle spiele. Auf Nachfrage erwähnte sie zum Beispiel auch, dass die Oskar-Geschichte auf vier Bücher angelegt sei, und zwar für jede Jahreszeit eine. 

Gerne nahmen viele Schülerinnen und Schüler die Gelegenheit wahr, und ließen sich ihre Bücher von Frau Frieser signieren. 

Es war sehr schön, wie aufmerksam die Fünftklässler dabei waren. Lesungen bieten einfach einen direkteren Zugang zur Literatur, sodass Bücher oft lebendiger wirken und so die Lesebegeisterung verstärkt oder geweckt wird. 

Dankenswerterweise übernahm auch der Verein der Freunde des Friedrich-Rückert-Gymnasiums einen Teil der Kosten. 

 

Michael Geuß 

 

 

Voriger Beitrag Zurück zur Übersicht Nächster Beitrag

Zum Archiv

Ankündigungen

Das FRG stellt sich vor

Hier können alle künftigen 5. Klässler sehen, was sie am FRG erwartet.

Neuanmeldung 5. Klassen

Sehr geehrte Erziehungsberechtigte!
Hier gelangen Sie zu allen Informationen rund um die Anmeldung
(6.5.24 - 8.5.24)

Das Sekretariat ist am Mittwoch den 29.11.2023 nur bis 14:00 Uhr besetzt.

Die wichtigsten Links und Informationen

Kontakt Impressum Datenschutz