Herzlich Willkommen am Friedrich-Rückert-Gymnasium

Deutsch-französischer Tag 2024

Anlässlich des deutsch französischen Tages am 22. Januar 2024 organisierte das P-Seminar „La cuisine française“ von Frau Schmittlutz einen Pausenverkauf. Die einzelnen Französisch-Klassen bereiteten  verschiedene Rezepte vor und das P-Seminar bereitete selbstgemachte Crêpes zu. So entstanden bereits zu Hause leckere Quiches, Flammkuchen, Tartes au chocolat (Schokoladenkuchen) und andere Leckereien. Am Montagmorgen ab der 2. Stunde waren dann die Vorbereitungen in vollem Gange. In der Aula wurde ein Verkaufsstand aufgebaut und im Schülercafé wurden eifrig Crêpes gebacken und mit Zimt und Zucker bzw. Nutella bestrichen. In der ersten Pause bildete sich eine lange Schlange und trotz schwierig verständlicher Aussprache des Wortes „Crêpe” stieg die Nachfrage nach Crêpe au chocolat (Crêpe mit Nutella) exponentiell. Nach ein paar Minuten gingen die Servietten aus und es wurde anderweitig für Ersatz gesorgt. Nach den ersten Aufräumarbeiten nach der Pause war an Ausruhen nicht zu denken. Fleißig wurden zwischen den beiden Pausen weiter Crêpes zubereitet und in der zweiten Pause ging der Verkauf in eine neue Runde.  Die Schülerinnen und Schüler standen mit Begleitung von französischer Musik, die über die Lautsprecher währenddessen abgespielt wurde, bis zum Ende der Pausen an.

Alle Mitglieder der Schulfamilie konnten sich außerdem an Stellwänden über Ereignisse der deutsch-französischen Freundschaft (Z.B. der Elysée-Vertrag), über bekannte französische Persönlichkeiten oder französische Regionen informieren. Außerdem hingen in der Aula und in den Treppenhäusern Plakate mit Grußformeln auf Französisch aus, so dass sich alle auf Französisch begrüßen konnten.

Abschließend lässt sich sagen, dass der Tag ein voller Erfolg war und durch die Einnahmen zugleich das P-Seminar «la cuisine française» finanziell unterstützt werden konnte. 

Im Zuge des deutsch-französischen Tages wurde außerdem das DELF-Zertifikat an acht Schülerinnen und Schüler verliehen. Sie haben in einer schriftlichen sowie mündlichen Prüfung ihr Können in Französisch gezeigt und erfolgreich das Niveau B 1 nachgewiesen. Das Diplôme d’Etudes en Langue Française ist ein international anerkanntes staatliches Diplom, bei dem die grundlegenden Kenntnisse im Französischen sowie die kommunikativen Fähigkeiten in Alltagssituationen getestet werden.

Franziska Schmittlutz und die TelnehmerInnen des P-Seminars „La Cuisine française“

Voriger Beitrag Zurück zur Übersicht Nächster Beitrag

Zum Archiv

Ankündigungen

Das Sekretariat ist aus organisatorischen Gründen bis auf weiteres Montag-Donnerstag Nachmittag, nur bis 14:15 Uhr besetzt.

Das FRG stellt sich vor

Hier können alle künftigen 5. Klässler sehen, was sie am FRG erwartet. 

Neuanmeldung 5. Klassen

Sehr geehrte Erziehungsberechtigte!
Hier gelangen Sie zu allen Informationen rund um die Anmeldung
(6.5.24 - 8.5.24)

Das Sekretariat ist am Mittwoch den 29.11.2023 nur bis 14:00 Uhr besetzt.

Die wichtigsten Links und Informationen

Kontakt Impressum Datenschutz